Christof Graf `s - leonardcohen.de - websites

Alles über L e o n a r d  C o h e n  von A - Z - Das  C O H E N P E D I A

II. Diskographie - Songs Of A Life  

(Quelle: Christof Graf`s Bücher über Leonard Cohen - ,,Partisan der Liebe" (1996) und ,,Titan der Worte" (2010)

a) Alben (1968 - 2012)

Diese Album-Diskographie verzeichnet in chronologischer Reihenfolge alle Originalalben von Leonard Cohen inklusive der "Greatest Hits/ Best Of"-Kopplung von 1975 sowie das "More Best Of"-Album von 1997 wie auch die aktuelleren ,,The Essential"von 2002 sowie die Neuflage der Greatest Hits 2009.. Darüberhinaus auch alle mittlerweile fünf an der Zahl, Live-Alben aus den Jahren 1973, 1994, 200, 2008 und 2009 . Das angegebene Datum bezeichnet Monat und Jahr der Erstveröffentlichung auf LP und/oder CD. Etwaige Laufzeitangaben aller hier aufgeführten Alben können aufgrund der CD-Zählwerke unterschiedlicher Abspielgeräte variieren. Bestellnummern können von Auflage zu Auflage ebenso variieren.  --> siehe b.)

b) Songs und Songtexte (1968 - 2012)

Unter den jeweiligen Links gelangt man zu o.g. Angaben inkl. der englischen, wie auch deutschen Songtexte. Die englischen Songtexte sind den Oroginal SONY -Albumveröffentlichungen entnomen. An dieser Stelle sei SONY Germany für die Abdruckhgenehmigung gedankt.

The Songs Of Leonard Cohen, 1968 ( CBS 63241)

Songs From A Room, 1969 (CBS 63687)

Songs Of Love And Hate, 1971 (CBS 69004)

Live Songs, 1973 (CBS 65224)

New Skin For The Old Ceremony, 1974 (CBS 69087)

Greatest Hits/ Best Of, 1975 (CBS 69161)

Death Of A Ladie's Man, 1977 (CBS 86042)

Recent Songs, 1979 (CBS 86097)

Various Positions, 1984 (CBS 26222)

I'm Your Man, 1988 (CBS 460642)

The Future, 1992 (Sony/ Columbia 472498)

Cohen Live - Leonard Cohen in Concert, 1994 (Sony/ Columbia 4771712)

More Best Of, 1997 (4882372)

Field Commander Cohen - Tour of 1979, 2001 (Columbia CK 66210)

Ten New Songs, 2001 (Columbia 501202 2)

The Essential Leonard Cohen, 2002 ( Columbia 497995 1)

Dear Heather, 2004 (Columbia 5147682)

Blue Alert, 2006 (Columbia 88697 08808 2)

Live in London, 2009 (Columbia 88697 - 40502-2)

Greatest Hits, 2009 (88697581772)

Live At The Isle Of Wight Festival 1970, 2009(Columbia 88697579162)

Old Ideas, 2012 (Columbia: Smi Col (Sony Music)  ASIN: B0067LY4WG )

or

COMPILATIONS & COLLECTIONS

c) Songs anderer Künstler, interpretiert von Leonard Cohen

Die folgende Liste enthält alle Songs, die Leonard Cohen auf seinen Alben und/oder in Konzerten gesungen, aber nicht selber geschrieben hat. In Klammer angegeben sind, sofern bekannt, der Komponist/Texter und das Jahr der Entstehung des Songs.

Always (Irving Berlin, 1925)

As der rebbe elimelech (Jiddisches Volkslied)

As Time Goes By (Herman Hupfield, 1931)

Banks Of Marble (Les Rice, 1962)

Be For Real (Frederick Knight, 1975)

Beloved Comrade (Lewis Allan/Fred Katz, 1936)

Billy Sunday

Born To Lose (Ted Daffan [1943]/Ray Charles)

Can't Help Falling In Love

Chante Rossignol (Französisches Volkslied)

Die Gedanken sind frei (Deutsches Volkslied, 18. Jahrhundert)

Dona Nobis Pacem

Guerrero

Guten Abend, gute Nacht (Johannes Brahms, 19. Jahrhundert)

I Guess It's Time

Kalinka (Russisches Volkslied)

Kevin Barry (Irisches Volkslied)

Misty Blue

Passin' Thru (Richard Blakeslee)

Red River Valley (Amerikanisches Volkslied)

Tennessee Waltz (Redd Stewart/Pee Wee King, 1947)

The Lost Canadian (M.A. Gerin-Lajoie, 1842)

The Partisan (Anna Marly/Hy Zaret, 1944)

To Love Somebody

Un As Der Rebbe Singt (Jiddisches Volkslied)

We Shall Not Be Moved

Wither Thou Goest A-cappella-Version eines religiösen Volkslieds mit einem Text aus dem alttestamentarischen Buch Ruth, Kapitel 1, Vers 16.

You Are My Sunshine (Davis/Mitchell)

d) Songs von Leonard Cohen, interpretiert von anderen Künstlern

Diese Liste wird derzeit überarbeitet und upgedatet.

e) Live-Songs von Leonard Cohen, unveröffentlicht

Diese Liste wird derzeit überarbeitet und upgedatet.

back to the

- C O H E N P E D I A -

sitemap (inhaltsverzeichnis)

or

back to www.leonardcohen.de