Christof Graf `s - leonardcohen.de - websites

Alles über L e o n a r d  C o h e n  von A - Z - Das  C O H E N P E D I A

II. Diskographie - Songs Of A Life   b) Songs und Songtexte (1968 - 2012) :

listen to the SONY`s AUDIOPHILES :

The Future

11/ 92 (COL 472 498-2)

1. The Future (6:41)

2. Waiting For The Miracle (7:42)

3. Be For Real (4:29)

4. Closing Time (5:58)

5. Anthem (6:06)

6. Democracy (7:13)

7. Light As Tthe Breeze (7:14)

8. Always (8:02)

9. Tacoma Trailer (instrumental) (5:57)

Total time (59:37)

Songtexte Englisch

The Future

Give me back my broken night

My mirrored room, my secret life

It's lonely here,

There's no one left to torture

Give me absolute control

Over every living soul

And lie beside me, baby,

That's an order!

Give me crack and anal sex

Take the only tree that's left

And stuff it up the hole

In your culture

Give me back the Berlin wall

Give me Stalin and St Paul

I've seen the future, brother:

It is murder.

Things are going to slide, slide in all directions

Won't be nothing

Nothing you can measure anymore

The blizzard, the blizzard of the world

Has crossed the threshold

And it has overturned

The order of the soul

When they said REPENT REPENT

I wonder what they meant

When they said REPENT REPENT

I wonder what they meant

When they said REPENT REPENT

I wonder what they meant

You don't know me from the wind

You never will, you never did

I'm the little jew

Who wrote the Bible

I've seen the nations rise and fall

I've heard their stories, heard them all

But love's the only engine of survival

Your servant here, he has been told

To say it clear, to say it cold:

It's over, it ain't going

Any further

And now the wheels of heaven stop

You feel the devil's riding crop

Get ready for the future:

It is murder

Things are going to slide ...

There'll be the breaking of the ancient

Western code

Your private life will suddenly explode

There'll be phantoms

There'll be fires on the road

And the white man dancing

You'll see a woman

Hanging upside down

Her features covered by her fallen gown

And all the lousy little poets

Coming round

Tryin' to sound like Charlie Manson

Give me back the Berlin wall

Give me Stalin and St Paul

Give me Christ

Or give me Hiroshima

Destroy another fetus now

We don't like children anyhow

I've seen the future, baby:

It is murder

Things are going to slide ...

When they said REPENT REPENT ...

Waiting For The Miracle (co-written by Sharon Robinson)

Baby, I've been waiting,

I've been waiting night and day.

I didn't see the time,

I waited half my life away.

There were lots of invitations

And I know you sent me some,

But I was waiting

For the miracle, for the miracle to come.

I know you really loved me.

But, you see, my hands were tied.

I know it must have hurt you,

It must have hurt your pride

To have to stand beneath my window

With your bugle and your drum,

And me I'm up there waiting

For the miracle, for the miracle to come.

Ah I don't believe you'd like it,

You wouldn't like it here.

There ain't no entertainment

And the judgements are severe.

The Maestro says it's Mozart

But it sounds like bubble gum

When you're waiting

For the miracle, for the miracle to come.

Waiting for the miracle

There's nothing left to do.

I haven't been this happy

Since the end of World War II.

Nothing left to do

When you know that you've been taken.

Nothing left to do

When you're begging for a crumb

Nothing left to do

When you've got to go on waiting

Waiting for the miracle to come.

I dreamed about you, baby.

It was just the other night.

Most of you was naked

Ah but some of you was light.

The sands of time were falling

From your fingers and your thumb,

And you were waiting

For the miracle, for the miracle to come

Ah baby, let's get married,

We've been alone too long.

Let's be alone together.

Let's see if we're that strong.

Yeah let's do something crazy,

Something absolutely wrong

While we're waiting

For the miracle, for the miracle to come.

Nothing left to do ...

When you've fallen on the highway

And you're lying in the rain,

And they ask you how you're doing

Of course you'll say you can't complain --

If you're squeezed for information,

Tthat's when you've got to play it dumb:

You just say you're out there waiting

For the miracle, for the miracle to come.

Be For Real (by Frederick Knight)

Are you back in my life to stay

Or is it just for today

Oh that you're gonna need me?

If it's a thrill you're looking for

Honey, I'm flexible. Oh, yeah.

Just be for real won't you, Baby

Be for real oh, Baby

You see I, I don't want to be hurt by love again

So you see I'm not naive.

I just would like to believe

Ah what you tell me.

So don't give me the world today

And tomorrow take it away.

Don't do that to me, darling.

Just be for real won't you, Baby

Be for real won't you, Baby

Been hurt so many times

You see I, I don't want to be hurt by love again.

I don't give a damn about the truth, Baby

Except for the naked truth. Oh yeah)

Just be for real won't you, Baby

Be for real won't you, Baby

No, no, no, no

It's just that I, I don't want to be hurt by love again.

Thanks for the song Mr. Knight.

Closing Time

Ah we're drinking and we're dancing

And the band is really happening

And the Johnny Walker wisdom running high

And my very sweet companion

She's the Angel of Compassion

She's rubbing half the world against her thigh

And every drinker every dancer

Lifts a happy face to thank her

Tthe fiddler fiddles something so sublime

All the women tear their blouses off

And the men they dance on the polka-dots

And it's partner found, it's partner lost

And it's hell to pay when the fiddler stops:

It's CLOSING TIME

Yeah the women tear their blouses off

And the men they dance on the polka-dots

And it's partner found, it's partner lost

And it's hell to pay when the fiddler stops:

It's CLOSING TIME

Ah we're lonely, we're romantic

And the cider's laced with acid

And the Holy Spirit's crying, "Where's the beef?"

And the moon is swimming naked

And the summer night is fragrant

With a mighty expectation of relief

So we struggle and we stagger

Down the snakes and up the ladder

To the tower where the blessed hours chime

And I swear it happened just like this:

A sigh, a cry, a hungry kiss

The Gates of Love they budged an inch

I can't say much has happened since

But CLOSING TIME

I swear it happened just like this:

A sigh, a cry, a hungry kiss

The Gates of Love they budged an inch

I can't say much has happened since

CLOSING TIME

I loved you for your beauty

But that doesn't make a fool of me:

You were in it for your beauty too

And I loved you for your body

There's a voice that sounds like God to me

Declaring, declaring, declaring that your body's really you

And I loved you when our love was blessed

And I love you now there's nothing left

But sorrow and a sense of overtime

And I missed you since the place got wrecked

And I just don't care what happens next

Looks like freedom but it feels like death

It's something in between, I guess

It's CLOSING TIME

Yeah I missed you since the place got wrecked

By the winds of change and the weeds of sex

Looks like freedom but it feels like death

It's something in between, I guess

It's CLOSING TIME

Yeah we're drinking and we're dancing

But there's nothing really happening

And the place is dead as Heaven on a Saturday night

And my very close companion

Gets me fumbling gets me laughing

She's a hundred but she's wearing

Something tight

And I lift my glass to the Awful Truth

Which you can't reveal to the Ears of Youth

Except to say it isn't worth a dime

And the whole damn place goes crazy twice

And it's once for the devil and once for Christ

But the Boss don't like these dizzy heights

We're busted in the blinding lights,

Busted in the blinding lights

Of CLOSING TIME

The whole damn place goes crazy twice

And it's once for the devil and once for Christ

But the Boss don't like these dizzy heights

We're busted in the blinding lights,

Busted in the blinding lights

Of CLOSING TIME

Oh the women tear their blouses off

And the men they dance on the polka-dots

It's CLOSING TIME

And it's partner found, it's partner lost

And it's hell to pay when the fiddler stops

It's CLOSING TIME

I swear it happened just like this:

A sigh, a cry, a hungry kiss

It's CLOSING TIME

The Gates of Love they budged an inch

I can't say much has happened since

But CLOSING TIME

I loved you when our love was blessed

I love you now there's nothing left

But CLOSING TIME

I miss you since the place got wrecked

By the winds of change and the weeds of sex.

Anthem

The birds they sang

At the break of day

Start again

I heard them say

Don't dwell on what

Has passed away

Or what is yet to be.

Ah the wars they will

Be fought again

The holy dove

She will be caught again

Bought and sold

And bought again

The dove is never free.

Ring the bells that still can ring

Forget your perfect offering

There is a crack in everything

That's how the light gets in.

We asked for signs

The signs were sent:

The birth betrayed

The marriage spent

Yeah the widowhood

Of every government --

Signs for all to see.

I can't run no more

With that lawless crowd

While the killers in high places

Say their prayers out loud.

But they've summoned, they've summoned up

A thundercloud

And they're going to hear from me.

Ring the bells that still can ring ...

You can add up the parts

But you won't have the sum

You can strike up the march,

There is no drum

Every heart, every heart

To love will come

But like a refugee.

Ring the bells that still can ring

Forget your perfect offering

There is a crack, a crack in everything

That's how the light gets in.

Ring the bells that still can ring

Forget your perfect offering

There is a crack, a crack in everything

That's how the light gets in.

That's how the light gets in.

That's how the light gets in.

Democracy

It's coming through a hole in the air,

From those nights in Tiananmen Square.

It's coming from the feel

That this ain't exactly real,

Or it's real, but it ain't exactly there.

From the wars against disorder,

From the sirens night and day,

From the fires of the homeless,

From the ashes of the gay:

Democracy is coming to the U.S.A.

It's coming through a crack in the wall;

On a visionary flood of alcohol;

From the staggering account

Of the Sermon on the Mount

Which I don't pretend to understand at all.

It's coming from the silence

on the dock of the bay,

From the brave, the bold, the battered

Heart of Chevrolet:

Democracy is coming to the U.S.A.

It's coming from the sorrow in the street,

The holy places where the races meet;

From the homicidal bitchin'

That goes down in every kitchen

To determine who will serve and who will eat.

From the wells of disappointment

Where the women kneel to pray

For the grace of God in the desert here

And the desert far away:

Democracy is coming to the U.S.A.

Sail on, sail on

O mighty Ship of State!

To the Shores of Need

Past the Reefs of Greed

Through the Squalls of Hate

Sail on, sail on, sail on, sail on.

It's coming to America first,

It`s the cradle of the best and of the worst.

It's here they got the range

And the machinery for change

And it's here they got the spiritual thirst.

It's here the family's broken

And it's here the lonely say

That the heart has got to open

In a fundamental way:

Democracy is coming to the U.S.A.

It's coming from the women and the men.

O baby, we'll be making love again.

We'll be going down so deep

The river's going to weep,

And the mountain's going to shout Amen!

It's coming like the tidal flood

Beneath the lunar sway,

Imperial, mysterious,

In amorous array:

Democracy is coming to the U.S.A.

Sail on, sail on ...

I' m sentimental, if you know what I mean

I love the country but I can't stand the scene.

And I'm neither left or right

I'm just staying home tonight,

Getting lost in that hopeless little screen.

But I'm stubborn as those garbage bags

That Time cannot decay,

I'm junk but I'm still holding up

This little wild bouquet:

Democracy is coming to the U.S.A.

Light As The Breeze

She stands before you naked

you can see it, you can taste it,

And she comes to you light as the breeze.

Now you can drink it or you can nurse it,

It don't matter how you worship

As long as you're

Down on your knees.

So I knelt there at the delta,

At the alpha and the omega,

At the cradle of the river and the seas.

And like a blessing come from heaven

For something like a second

I was healed and my heart

Was at ease.

O baby I waited

So long for your kiss

For something to happen,

Oh something like this.

And you're weak and you're harmless

And you're sleeping in your harness

And the wind going wild

In the trees,

And it ain't exactly prison

But you'll never be forgiven

For whatever you've done

With the keys.

O baby I waited ...

It's dark now and it's snowing

O my love I must be going,

The river has started to freeze.

And I'm sick of pretending

I'm broken from bending

I've lived too long on my knees.

Then she dances so graceful

And your heart's hard and hateful

And she's naked

But that's just a tease.

And you turn in disgust

From your hatred and from your love

And comes to you

Light as the breeze.

O baby I waited ...

There's blood on every bracelet

You can see it, you can taste it,

And it's Please baby

Please baby please.

And she says, Drink deeply, pilgrim

But don't forget there's still a woman

Beneath this

Resplendent chemise.

So I knelt there at the delta,

At the alpha and the omega,

I knelt there like one who believes.

And the blessings come from heaven

And for something like a second

I'm cured and my heart

Is at ease

Always (by Irving Berlin)

(Oh friends, .. don't matter if you're a man or a woman. If you're in love

with somebody, these are the words that you got to learn to say. now

listen carefully. Here it comes...)

I'll be loving you always

With a love that's true, always

When the thing you've planned

Needs my helping hand,

I will understand, always, always

Days may not be fair, always

Yeah but that's when I'll be there, always

Not for just an hour,

Not for just a day,

Not for just a year, but always.

I said that I'll be loving you, always

With a love that's true, always.

When the thing you've planned

Needs my helping hand,

I will, I will understand, always, always

(Oh that's pretty ... that's pretty too ... Oh darling)

The days may not be fair, always

Yeah but that's when I'll be there, always

Not for just a second, or a minute, or an hour,

Not for just a weekend and a shake down in the shower,

Not for just the summer and the winter going sour,

But always, always, always

(Ok if you don't want to quit, let's try it one more time)

I'll be loving you, always

With a love that's true, always.

When the thing you've planned

Needs my helping hand,

I will understand, I will, I will understand, always, always

The days may not be fair, always

(Don't worry, baby)

That's when I'll be there, always

Not for just an hour,

Not for just a day,

Not for just a year, but always.

Songtexte Deutsch

Die Zukunft

Die Zukunft

Gib mir meine zerbrochene Nacht zurück,

Mein Spiegelzimmer, mein geheimes Leben

Es ist einsam hier

Keiner mehr da, den man foltern kann

Gib mir die absolute Gewalt

Über jede lebende Seele,

Und leg dich zu mir,

Dies ist ein Befehl!

Gib mir Crack und analen Sex

Nimm den einzigen Baum, der übrig ist

Und schieb ihn in das Loch

In deiner Kultur.

Gib mir die Berliner Mauer zurück,

gib mir Stalin und den Heiligen Paulus,

Ich hab die Zukunft gesehen, Bruder

Sie ist mörderisch

Die Dinge kommen ins Rutschen, rutschen nach allen Seiten

Nichts wird mehr bleiben

Woran du dich festhalten kannst,

Der Sturm, der Sturmwind dieser Welt

Hat die Schwelle überschritten

Und zum Einsturz gebracht

Das Gleichgewicht der Seele.

Als sie riefen BEREUE BEREUE

Fragte ich mich, was sie meinten

Als sie riefen BEREUE BEREUE

Fragte ich mich, was sie meinten

Als sie riefen BEREUE BEREUE

Fragte ich mich, was sie meinten

Als sie riefen BEREUE BEREUE

Fragte ich mich, was sie meinten

Du kannst mich nicht vom Wind unterscheiden,

Wirst es nie können, konntest es nie.

Ich bin der kleine Jude

Der die Bibel schrieb

Ich habe die Nationen wachsen und zerfallen sehen

Hab ihre Lieder gehört, hab sie alle gehört

Aber die Liebe allein ist der Motor des Überlebens,

Deinem Diener hier, ihm wurde geboten

Es so deutlich und kalt auszusprechen:

Es ist vorbei, es wird nicht mehr

Weiter gehen

Und nun stehen die Räder des Himmels still,

Der Teufel lässt dich seine Peitsche spüren

Mach dich bereit für die Zukunft

Sie ist mörderisch

Die Dinge kommen ins Rutschen ...

Die Moral des Westens, Generationen alt,

Wird zerbrechen

Dein persönliches Leben wird ganz plötzlich explodieren

Es wird Gespenster geben

Feuer werden auf den Strassen brennen,

Und der weiße Mann wird tanzen.

Du wirst eine Frau sehen

Die kopfunter hängt

Ihr Gesicht verborgen im herabgeflossenen Gewand

Und all die lausigen kleinen Dichter

Laufen herbei

Und versuchen wie Charles Manson zu klingen

Und der weiße Mann tanzt

Gib mir die Berliner Mauer zurück

Gib mir Stalin und den heiligen Paulus

Gib mir Christus

Oder gib mir Hiroshima

Zerstöre ein weiteres ungeborenes Leben

Kinder mögen wir sowieso nicht so

Ich hab die Zukunft gesehen, Baby

Sie ist mörderisch

Und die Dinge verrutschen ...

Als sie riefen BEREUE BEREUE ....

Warten auf ein Wunder

Baby, ich habe gewartet,

Ich habe Tag und Nacht gewartet

Nicht auf die Zeit geachtet

Und mein halbes Leben mit Warten verbracht

Es gab viele Einladungen

Und ich weiß, es waren auch von dir welche dabei

Aber ich hab immer nur gewartet

Daß ein Wunder, ein Wunder geschieht

Ich weiß, du hast mich wirklich geliebt

Aber sieh, die Hände waren mir gebunden

Ich weiß, es muß dir weh getan haben

Es muß deinen Stolz verletzt haben

Unter meinem Fenster zu stehen

Mit deinem Horn und deiner Trommel

Und ich dort oben wartend

Daß ein Wunder, ein Wunder geschieht

Ach, ich glaube nicht, daß es dir gefiele,

Es würde dir hier nicht gefallen

Es gibt keine Unterhaltung

Und die Urteile sind streng

Der Meister sagt, es sei Mozart

Aber es klingt nach Kaugummi

Wenn du wartest

Daß ein Wunder, ein Wunder geschieht

Auf das Wunder wartend

Gibt es nichts für dich zu tun

So glücklich war ich noch nie

Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs

Es gibt nichts mehr zu tun

Wenn du weißt, du bist gefangen

Es gibt nichts mehr zu tun

Wenn du um Almosen bettelst

Es gibt nichts mehr zu tun

Wenn du immer weiter warten mußt

Daß ein Wunder, ein Wunder geschieht

Ich habe von dir geträumt, Baby

Gerade vergangene Nacht

Fast überall warst du nackt

Aber einiges an dir war Licht

Die Sandkörnchen der Zeit fielen

Von deinen Fingern und deinem Daumen herab

Und du hast gewartet

Daß ein Wunder, ein Wunder geschieht

Ach Baby, laß uns heiraten

Zu lange schon waren wir einsam

Nun lass uns zusammen einsam sein

Lass uns sehen, ob wir stark genug sind

Ja, lass uns etwas verrücktes machen

Etwas total verkehrtes

Während wir darauf warten

Daß ein Wunder, ein Wunder geschieht

Nichts gibt es zu tun ...

Wenn du auf die Straße gefallen bist

Und dort liegst im strömendem Regen

Und sie dich fragen, wie es dir geht

Sagst du natürlich, du kannst nicht klagen

Wenn du nach Informationen ausgequetscht wirst

Dann mußt du dich dumm stellen

Sag einfach, du wartest hier draußen

Daß ein Wunder, ein Wunder geschieht

Sei echt (by Fred)

Bist du zurück in mein Leben gekommen um zu bleiben

Oder ist es nur für diesen Tag

Oh, daß du mich brauchst

Oder willst du nur den schnellen Kick

Schätzchen, ich bin da flexibel. Oh ja.

Sei einfach echt, Baby, ok?

Sei wirklich, oh Baby

Weißt du, ich will nicht nochmals durch Liebe verletzt werden

Also siehst du, ich bin nicht naiv

Ich will dir nur alles glauben

Ach, was du mir sagst

Also schenk mir nicht heute die Welt

Um sie mir morgen wieder zu nehmen

Tu mir das nicht an, Geliebte

Sei einfach echt, Baby

Sei doch echt, Baby

So oft schon verletzt

Weißt du, ich will nicht nochmals durch Liebe verletzt werden

Ich schere mich einen Dreck um die Wahrheit

Es sei denn um die nackte Wahrheit, oh yeah

Sei einfach echt, ok, Baby

Sei doch echt, ok, Baby

Nein, nein, nein, nein

Es ist nur, weil ich nicht nochmals durch Liebe verletzt werden will

Sperrstunde

Ach, wir trinken und wir tanzen

Und die Band, sie gibt ihr Bestes

Und die Weisheit Jonnie Walkers' blüht recht auf

Und meine zuckersüße Begleiterin

Ist der Engel der Hingabe

Sie reibt die halbe Welt an ihrem Schenkel

Und jeder Trinker, jeder Tänzer

Dankt es ihr mit einem glücklichen Gesicht

Der Fiedler fiedelt etwas so erhabenes

Alle Frauen ziehen ihre Blusen aus

Und die Männer tanzen auf getupfter Wäsche

Und es heißt Partner gefunden, Partner verloren

Und die Hölle zu bezahlen, wenn der Fiedler aufhört

Es ist Sperrstunde

Die Frauen ziehen ihre Blusen aus

Und die Männer tanzen auf getupfter Wäsche

Und es heißt Partner gefunden, Partner verloren

Und die Hölle zu bezahlen, wenn der Fiedler aufhört

Es ist Sperrstunde

Ach, wir sind einsam, wir sind romantisch

Und im Cidre ist viel Säure

Und der heilige Geist schreit "Wo ist das Beef?"

Und der Mond schwimmt in nackter Schönheit

Und die Sommernacht ist duftschwanger

Mit einer gewaltigen Erwartung der Erlösung

Und so zappeln wir und stolpern

Schlangen runter, Leitern hoch

Zu dem Turm, der die gesegneten Stunden läutet

Und ich schwöre, es ist einfach so passiert

Ein Seufzen, ein Schrei, ein hungriger Kuss

Die Pforten der Liebe gaben ein kleines Stück nach

Ich kann nicht sagen, daß seitdem viel passierte

Ausser der Sperrstunde

Und ich schwöre es ist einfach so passiert

Ein Seufzen, ein Schrei, ein hungriger Kuss

Die Pforten der Liebe gaben ein kleines Stück nach

Ich kann nicht sagen, daß seitdem viel passierte

Ausser der Sperrstunde

Ich liebte dich für deine Schönheit

Aber das macht mich noch nicht zum Narren

Du warst auch wegen deiner Schönheit bereit

Und ich liebte dich für deinen Körper

Es gibt eine Stimme, die für mich wie Gott klingt

Sie erklärt und erklärt und erkärt, daß dein Körper wirklich du bist

Und ich liebte dich als unsere Liebe gesegnet war

Und ich liebe dich jetzt, wo nichts mehr übrig ist

Außer Kummer und ein Gefühl daß es zu lange dauert

Und ich vermisste dich, seitdem der Ort zerstört wurde

Und es ist mir egal, was weiter geschieht

Es sieht aus wie Freiheit, aber fühlt sich an wie der Tod

Es wird wohl was dazwischen sein

Es ist Sperrstunde

Und ich vermisste dich, seitdem der Ort zerstört wurde

Durch die Winde der Veränderung und das Traumgewand des Geschlechts

Es sieht aus wie Freiheit, aber fühlt sich an wie der Tod

Es wird wohl was dazwischen sein

Es ist Sperrstunde

Ja wir trinken und wir tanzen

Aber eigentlich passiert nichts

Dieser Ort ist so tot wie der Himmel samstagnachts

Und meine engste Begleiterin

Macht mich fummeln, macht mich lachen

Sie ist hundert, aber sie trägt

Etwas knallenges

Und ich erhebe mein Glas auf die Furchtbare Wahrheit

Die du nicht den Ohren der Jugend offenbaren darfst

Ausser zu sagen, daß sie keinen Deut wert ist

Und der ganze verdammte Ort spielt zweimal verrückt

Einmal ist es für den Teufel und einmal ist es für Christus

Aber der Boss mag diese schwindelnden Höhen nicht

Wir zerbrechen in dem grellen Licht

Zerbrechen in dem grellen Licht

Der Sperrstunde

Und der ganze verdammte Ort spielt zweimal verrückt

Einmal ist es für den Teufel und einmal ist es für Christus

Aber der Boss mag diese schwindelnden Höhen nicht

Wir zerbrechen in dem grellen Licht

Zerbrechen in dem grellen Licht

Der Sperrstunde

Ach die Frauen ziehen ihre Blusen aus

Und die Männer tanzen auf getupfter Wäsche

Es ist Sperrstunde

Und es heißt Partner gefunden, Partner verloren

Und die Hölle zu bezahlen, wenn der Fiedler aufhört

Es ist Sperrstunde

Und ich schwöre, es ist einfach so passiert

Ein Seufzen, ein Schrei, ein hungriger Kuss

Es ist Sperrstunde

Die Pforten der Liebe gaben ein kleines Stück nach

Ich kann nicht sagen, daß seitdem viel passierte

Ausser der Sperrstunde

Und ich liebte dich, als unsere Liebe gesegnet war

Und ich liebe dich jetzt, wo nichts mehr über ist

Ausser der Sperrstunde

Und ich vermisse dich, seitdem der Ort zerstört wurde

Durch die Winde der Veränderung und das Traumgewand des Geschlechts

Es ist Sperrstunde

Hymne

Die Vögel, sie singen

Im Morgengrauen

Fangt noch mal an

Hörte ich sie sagen

Grüble nicht nach über das

Was geschehen ist

Noch über das, was die Zukunft bringt

Ach, die Kriege

Werden weitergekämpft

Die heilige Taube

Wird wieder gefangen werden

Gekauft und verkauft

Und wieder gekauft

Die Taube ist niemals frei

Läutet die Glocken, die noch klingen

Vergeßt das makellose Opfer

Es ist ein Sprung in jedem Ding

Durch ihn fällt das Licht ein

Wir fragten nach Zeichen

Sie wurden gesandt

Verraten die Geburt

Verloren die Hochzeit

Dann die Witwenschaft

Jeder Regierung

Zeichen, die jeder sieht

Ich kann nicht weiter laufen

In dieser gesetzlosen Masse

Wenn die Mörder ganz oben

Uns Lügen vorbeten

Aber sie haben es beschworen

Ein Gewitter beschworen

Und sie werden von mir hören.

Läutet die Glocken, die noch immer klingen

Vergeßt das makellose Opfer

Es ist ein Sprung in jedem Ding

Durch ihn fällt das Licht ein

Fügt ihr Teile zusammen,

Kommt ihr nicht auf die Summe

Ruft ihr zum Marsch auf

Wer wird die Trommel schlagen

Jedes Herz, jedes Herz

Zur Liebe wird kommen

Aber als ein Flüchtling

Läutet die Glocken, die noch klingen

Vergeßt das makellose Opfer

Es ist ein Sprung in jedem Ding

Durch ihn fällt das Licht ein

Läutet die Glocken, die noch immer klingen

Vergeßt das makellose Opfer

Es ist ein Sprung in jedem Ding

Durch ihn fällt das Licht ein

Durch ihn fällt das Licht ein

Durch ihn fällt das Licht ein

Demokratie

Sie kommt durch ein Loch in der Luft

Aus den Nächten am Tiananmen Platz

Sie kommt aus dem Gefühl

Daß dies nicht wirklich echt ist

Oder wirklich vielleicht, aber doch nicht ganz da

Von den Kriegen gegen Aufruhr

Von den Sirenen Tag und Nacht

Von den Feuern der Heimatlosen

Aus der Asche der einst Schwulen

Die Demokratie kommt in die USA

Sie kommt durch eine Ritze in der Wand

Auf einer visionären Woge Alkohol

Aus dem gestammelten Resümee

Der Predigt auf dem Berg

Von der ich nie behauptet habe, sie zu verstehen

Sie kommt aus der Stille

Über dem Pier an der Bucht

Aus dem tapferen, kühnen und geschlagenen

Herzen des Chevrolet

Die Demokratie kommt in die USA

Sie kommt aus dem Kummer in den Strassen

Den heiligen Stätten, wo sich die Rassen treffen

Von den mörderischen Flüchen

Die man hört in allen Küchen

Bis geregelt ist, wer bedient und wer isst

Aus den Quellen der Enttäuschung

An denen Frauen zum Beten niederknien

Um Gott um Gnade zu bitten, in dieser Wüste hier

Und in der Wüste weit weg

Die Demokratie kommt in die USA

Segle, ach segle doch weiter

Du mächtiges Schiff eines Staats

Zu den Küsten der Entbehrung

Vorbei an den Klippen der Gier

Durch die Wirbel des Hasses

Segle weiter, segle weiter, segele weiter

Zuerst kommt sie nach Amerika

Der Wiege der Besten und der Schlimmsten

Denn hier hat man den Raum

Und die Maschinerie des Wandels

Und hier hat man den spirituellen Durst

Hier ist die Familie zerstört

Und hier sagen die Einsamen

Daß sich die Herzen öffnen müssen

In einem fundamentellen Sinn

Die Demokratie kommt in die USA

Sie kommt von den Frauen und den Männern

Oh Baby, wir werden wieder Liebe machen

Und wir werden so tief dringen

Daß die Flüsse weinen werden

Und die Berge werden Amen rufen

Sie kommt wie die Gezeitenflut

Unter dem Wandeln des Mondes

Herrschaftlich, geheimnisvoll

In amouröser Konstellation

Die Demokratie kommt in die USA

Segle weiter, segle weiter ...

Ich bin sentimental, wenn du weißt, was ich meine

Ich liebe das Land, aber ich kann nicht ertragen, was ich sehe

Und ich bin weder rechts noch links

Ich bleibe heute nacht einfach zu Hause

Und verliere mich in diesem hoffnungslosen kleinen Bildschirm

Aber ich bin so störrisch wie die Müllbeutel

Die auch die Zeit nicht zum Zerfallen bringt

Ich bin Abfall, aber ich halte noch immer

Diesen kleinen Wildblumenstrauß aufrecht

Die Demokratie kommt in die USA

Leicht wie ein Hauch

Sie steht vor dir entkleidet

Du kannst es sehen, kannst es schmecken

Und sie kommt zu dir leicht wie ein Hauch

Nun kannst du trinken oder es hinauszögern

Die Art der Anbetung kannst du wählen

Solange du

Auf deine Knie gehst

Also kniete ich am Delta

Wo das Alpha und das Omega sich treffen

An der Wiege der Flüsse und Meere

Und als ob ein Segen aus dem Himmel

Für einen Moment auf mir ruhte

Ward ich geheilt und mein Herz

War ganz leicht

Oh Baby ich habe

Solange auf deinen Kuss gewartet

Darauf, daß etwas passiert

Etwas, wie dieses

Und du bist schwach und du bist harmlos

Und du schläfst in deinem Geschirr

Und der wilde Wind er tobt

In den Bäumen

Und es ist nicht ganz ein Gefängnis

Aber es wird dir nie vergeben werden

Für was auch immer du getan hast

Mit dem Schlüssel

Oh Baby ich habe gewartet ....

Es ist dunkel und es schneit auch

Oh Geliebte ich muß fort nun

Der Fluß friert langsam zu

Und ich kann nicht weiter leugnen

Bin zerbrochen vom Verneigen

Habe zu lange auf meinen Knien gelebt

Und sie tanzt so geschmeidig

Und dein Herz ist hart und hasserfüllt

Sie ist unbekleidet

Doch damit will sie nur betören

Und du wendest dich verächtlich ab

Von deinem Hass und deiner Liebe

Und sie kommt zu dir

Leicht wie ein Hauch.

Es ist Blut auf jedem Armreif

Du kannst es sehen, kannst es schmecken

Und es heißt, bitte Baby

Bitte Baby, bitte

Und sie sagt, trinke viel, Pilger

Aber vergiss nicht, daß eine Frau

Unter all diesem

Prächtig glänzendem Stoff ist

Also kniete ich am Delta

Wo das Alpha und das Omega sich treffen

An der Wiege der Flüsse und Meere

Und als ob ein Segen aus dem Himmel

Für einen Moment auf mir ruhte

Ward ich geheilt und mein Herz

War ganz leicht

Immer

Ach Freunde, ganz egal, ob Ihr Männer oder Frauen seid,

Wenn ihr verliebt seid, dann sind dies die Worte, die ihr lernen und sagen müsst

Also aufgepasst. Es geht los:

Ich werde dich lieben, immer

Ganz treu lieben, immer

Wenn du bei deinen Plänen

Meine Hilfe benötigst

Ich versteh' das, immer

Nicht jeder Tag ist schön, immer

Wenn nicht, dann bin ich da, immer

Nicht nur eine Stunde

Nicht nur einen Tag

Nicht nur ein Jahr, immer

Ich sagte, ich werde dich lieben, immer

Ganz treu lieben

Wenn du bei deinen Plänen

Meine Hilfe benötigst

Ich versteh' das, immer

(Oh das ist schön ...... Das ist auch schön .... Oh Liebes)

Nicht jeder Tag ist schön, immer

Ja, aber dann bin ich da, immer

Nicht nur eine Sekunde, Minute oder Stunde

Nicht nur fürs Wochenende und dann schnell geduscht

Nicht nur den Sommer, den traurigen Winter

Immer, immer, immer

(Ok, wenn ihr nicht aufhören wollt, versuchen wir es nochmal)

Ich werde dich lieben, immer

Ganz treu lieben, immer

Wenn du bei deinen Plänen

Meine Hilfe benötigst

Ich versteh' das, immer

Nicht jeder Tag ist schön, immer

(Keine Sorge, Baby)

Ja, aber dann bin ich da, immer

Nicht nur eine Stunde

Nicht nur einen Tag

Nicht nur ein Jahr, sondern immer

back to the

Diskographie und den anderen Songs und Songtexte wie z.b.

The Songs Of Leonard Cohen, 1968 ( CBS 63241)

Songs From A Room, 1969 (CBS 63687)

Songs Of Love And Hate, 1971 (CBS 69004)

Live Songs, 1973 (CBS 65224)

New Skin For The Old Ceremony, 1974 (CBS 69087)

Greatest Hits/ Best Of, 1975 (CBS 69161)

Death Of A Ladie's Man, 1977 (CBS 86042)

Recent Songs, 1979 (CBS 86097)

Various Positions, 1984 (CBS 26222)

I'm Your Man, 1988 (CBS 460642)

The Future, 1992 (Sony/ Columbia 472498)

Cohen Live - Leonard Cohen in Concert, 1994 (Sony/ Columbia 4771712)

More Best Of, 1997 (4882372)

Field Commander Cohen - Tour of 1979, 2001 (Columbia CK 66210)

Ten New Songs, 2001 (Columbia 501202 2)

The Essential Leonard Cohen, 2002 ( Columbia 497995 1)

Dear Heather, 2004 (Columbia 5147682)

Blue Alert, 2006 (Columbia 88697 08808 2)

Live in London, 2009 (Columbia 88697 - 40502-2)

Greatest Hits, 2009 (88697581772)

Live At The Isle Of Wight Festival 1970, 2009(Columbia 88697579162)

Old Ideas, 2012 (Columbia: Smi Col (Sony Music)

ASIN: B0067LY4WG )

or

COMPILATIONS & COLLECTIONS

or

- C O H E N P E D I A -

sitemap (inhaltsverzeichnis)

or

back to www.leonardcohen.de

mit freundlicher Unterstützung von SONY