Christof Graf `s - leonardcohen.de - websites

Alles über L e o n a r d  C o h e n  von A - Z - Das  C O H E N P E D I A

zu IV. Tourneen, Konzerte und Musiker:

a) Die Welttournee 2008/ 2009/ 2010 - Das Programm

die Musiker,

die Crew,

das Management,

Konzertposter, etc.

sowie die Konzertdaten:

(Quelle: Christof Graf`s Bücher über Leonard Cohen - ,,Partisan der Liebe" (1996) und ,,Titan der Worte" (2010)

Das Programm

Das Programm der ca. 3stündigen Leonard Cohen-Konzerte während der World-Tour 2008-2010 bestand in der Regel zunächst aus einem ersten Block und dem immergleichen Opener :

Dance Me To The End Of Love/

Foto: Christof Graf

The Future/

Foto: Christof Graf

Ain't No Cure For Love/

Foto: Christof Graf

Bird On The Wire/

Foto: Christof Graf

Everybody Knows/

Foto: Christof Graf

In My Secret Life/

Foto: Christof Graf

Who By Fire/

Foto: Christof Graf

Heart With No Companion/

Foto: Christof Graf

Hey, That's No Way To Say Goodbye /

Foto: Christof Graf

Anthem/

Foto: Christof Graf

Nach einer ca. 15minütigen Pause folgte der (zweite Block) mit:

Foto: Christof Graf

Tower Of Song/ Suzanne/ The Gypsy's Wife/ The Partisan/ Boogie Street/ Hallelujah/ Democracy/ I'm Your Man/ Take This Waltz/

Foto: Christof Graf

Dann folgten zwei Zugabeblöcke:

(1.Zugabe) So Long, Marianne/ First We Take Manhattan/

Foto: Christof Graf

(2.Zugabe) Famous Blue Raincoat/ If It Be Your Will/ Closing Time/

Foto: Christof Graf

und schließlich eine letzte Zugabe mit ,, I Tried To Leave You" und ,,Whither Thou Goest (tutti a cappella)"

Foto: Christof Graf

Die Band wurde stets gleich aber passend vorgestellt:

Rafael Gayol als ,,Timekeeper" und "High Priest of Precision" am Schlagzeug,

dann der "The Impeccable" Neil Larsen an den Keyboards,

sowie der "Sheppard of Strings" Javier Mas an der Bandurria, Laud, Archilaud und 12-string-Gitarre.

Bob Metzger an der Gitarre und Pedal steel nannte Cohen stets die "Signature of Steady" und "Architect of the Arpeggio"

Sharon Robinson, die Backgroundsängerin war zudem mehr: nämlich ,,The Collaborator" Dino Sodo am Saxophone, den Wind Instruments, Harmonica, Keyboard und Background vocals war der "Master of Breath".

Nicht zu vergessen die unvergleichbaren The "Sublime" Webb Sisters (Hattie & Charley)

An der Harfe (Hattie Webb) und Charley Webb an der Gitarre.

back to the

a) Die Welttournee 2008/ 2009/ 2010

or

Tourneen, Konzerte und Musiker 1957 - 2006

or

- C O H E N P E D I A -

sitemap (inhaltsverzeichnis)

or

back to www.leonardcohen.de